Bewässerung - Beregnung

▪ Ermittlung des Wasserbedarfes von Acer – Alleebäumen, 1994-12 …lesen

▪ Fließmattenbewässerung auch noch bei 10 l Containern möglich, 1994-18 …lesen

▪ Beregnung einer Eichensämlingskultur: Einfluss auf das Pflanzenwachstum und die Nitratverlagerung, 1994-25 …lesen

▪ Pflanzen mit unterschiedlichem Wasserbedarf können gemeinsam auf einer Mattenbewässerung kultiviert werden, 1994-31 …lesen

▪ Mattenbewässerung bei Biotöpfen, Caryopteris 'Heavenly Blue' und Astilbe chinensis var. pumila, 1995-11 …lesen

▪ Mattenbewässerung erfolgreich bei verschiedenen Containergehölzen, 1995-23 …lesen

▪ Mattenbewässerung bei großen Containern mit guter Qualität aber vermindertem Wachstum, 1995-26 … lesen

▪ Alleebaumkultur in Containern mit geschlossenem Bewässerungssystem, 1995-28 …lesen

▪ Geregelte Bewässerung bei der Weiterkultur von Gehölzen im Freiland, 1996-5 …lesen

▪ Bewässerung und Haltbarkeit von Biotöpfen (Spiraea arguta, Chamaecyparis, Lonicera 'Maigrün') , 1996-15 …lesen

▪ Fertigsubstrate und Kapillarbewässerung brachten bei Spiraea japonica 'Little Prineess' in 11 cm-Töpfen die höchsten Ergebnisse bezüglich Pflanzenhöhe und - gewicht, 1996-20 …lesen

▪ Bewässerung/Bewässerungsdüngung fördert das Wachstum von Alleebäumen, 1997-3 …lesen

▪ Bewässerung/Bewässerungsdüngung fördert das Wachstum von Alleebäumen (Fraxinus und Acer), 1997-11 …lesen

▪ Keine Vorteile beim Pflanzenwachstum von Fertigerden gegenüber Betriebserden. Fast alle Betriebserden zeigten sehr starke Verunkrautungsgrade. KapilIarbewässerung (Matte) erbrachte bei Chamaecyparis entgegen den Ergebnissen bei anderen Pflanzengattungen keinen Wachstumsvorsprung, 1997-17 …lesen

▪ Sehr unterschiedliches Pflanzenwachstum bei der Anzucht von Prunus laurocerasus 'Otto Luyken' in Fertigsubstraten. Bei Fertigerden zeigte sich die Mattenbewässerung der Überkopf- Bewässerung überlegen. Betriebserden reagierten weniger deutlich auf die unterschiedliche Bewässerung, 1997-25 …lesen

▪ Substratzuschlagstoffe in der Containerkultur bei Matten- und Düsenrohrbewässerung, Potentilla 'Kobold', Chamaecyparis 'Alumii', 1998-14 …lesen

▪ Mattenbewässerung bei Kirschlorbeer, Prunus laurocerasus, Schrotschusskrankheit, 1998-28 …lesen

▪ Unterschiede in der Anfälligkeit von Zierprunus-Arten bei Überkopfberegnung, 1999-1 … lesen

▪ Mattenbewässerung für Bodendecker gut geeignet, 1999-2 … lesen

▪ Unterschiede in der Anfälligkeit von Zierapfelsorten bei Überkopfberegnung, Überkopfberegnung, 1999-3 … lesen

▪ Unterschiede in der Anfälligkeit von Rosensorten bei Überkopfberegnung, 1999-29 …lesen

▪ Überkopfberegnung, Geringer Schrotschussbefall bei 13 Sorten von Prunus laurocerasus, 1999-30 …lesen

▪ Unterschiede in der Anfälligkeit von Zierapfelsorten bei Überkopfberegnung, 2000-12 …lesen

▪ Unterschiede in der Anfälligkeit von Rosensorten bei Überkopfberegnung, 2000-17 …lesen

▪ Kirschlorbeer ohne Schrotschuss, 2000-24 …lesen

Gießwagenbewässerung auf einer Lava-Stellfläche ist für die Kultur von Viburnum tinus ungeeignet, 2004-23 …lesen

Eine Überkopfbewässerung mit Düsen fördert den Befall mit Phytophthora bei Chamaecyparis, 2004-26 …lesen

▪ Blütenknospenansatz bei Kamelien steuerbar, Kamelien, Bewässerung, Phytohormone, 2005-8 …lesen

▪ Kultur von Kirschlorbeer ohne Schrotschusskrankheit ist im Container möglich, Prunus laurocerasus 'Otto Luyken', Wasserqualität, Bewässerung, Klimahalle, 2005-9 …lesen

▪ Bewässerungssteuerung in Trockenstressgefäßversuchen, 2007-28 …lesen

▪ Schrotschusssymptomen traten unabhängig von der Bewässerungsmethode auf, Prunus laurocerasus, 2008-10 …lesen

▪ Gegen Eisenmangelchlorosen waren Gießbehandlungen am wirksamsten, Containerpflanzen, 2009-8 …lesen

▪ Baumarten und -sorten verbrauchen klimaspezifisch angepasste Wassermengen zur Verhinderung von Rindenschäden an der Süd-Westseite, 2012-7 …lesen

▪ Zur Vermeidung von Blattrandnekrosen sollte salzarmes Gießwasser verwendet werden, Acer palmatum, 2012-20 …lesen